Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

News

Startseite»News»Frauen der Projekte Mütter in Arbeit...

Frauen der Projekte Mütter in Arbeit (MinA) und FEMentoring zeigen ihre Talente beim Unternehmerinnenstammtisch

Am Dienstagabend (8.10.2019) kam es im Kulturhaus Spandau zu einem besonderen Event: Die Frauen der Projekte MinA und FEMentoring haben gemeinsam mit den Unternehmerinnen der Vereinigung Wirtschaftshof Spandau e.V. einen Abend zum Austauschen und Netzwerken veranstaltet. Jede Frau hatte die Gelegenheit der Präsentation ihrer Talente und Fertigkeiten.

Moderiert wurde die Veranstaltung gemeinsam von der Projektleiterin Afsane Afraze-Ketabi und der Vorsitzenden des Wirtschaftshofs Spandau, Gabriele Fliegel. Musikalisch wurde die Veranstaltung von zwei Künstlerinnen mit Gesang und Klavier begleitet – es herrschte eine vertraute Stimmung und viele Frauen sangen die Lieder aus ihrer Heimat mit.


Bei einer kleinen Modenshow konnten die Teilnehmerinnen selbst genähte Kleidung aus ihren Kulturen vorführen. Neben Damen- und Kindermode brachten die Frauen der Projekte auch noch weitere selbst produzierte Textilien und Kunstobjekte mit: Taschen, Kissenbezüge, kunstvolle Postkarten und vieles mehr konnte präsentiert und am Ende auch versteigert werden. Darüber hinaus konnten sich die Projektteilnehmerinnen und die Unternehmerinnen des Wirtschaftshof bei einem Buffet näher kennenlernen und über die neuen Eindrücke an diesem Abend austauschen. Alle Speisen auf dem internationalen Buffet waren von den Projektteilnehmerinnen selbst zubereitet.

Wir freuen uns sehr über diesen erfolgreichen Abend und danken allen anwesenden Frauen für ihren Mut, die eigenen Werke vorzustellen und ihr Engagement an diesem Abend.

| Permalink |
Teilen