Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

Startseite»Projekte»Registerstelle Spandau

Registerstelle Spandau

Diskriminierung, rassistische Beleidigungen und rechte Propaganda gibt es auch in Spandau!



Melden Sie bei uns rassistische, rechte und diskriminierende Vorfälle, die Sie selber erlebt oder beobachtet haben unter:
register.spandau@giz.berlin

Damit helfen Sie, diese Vorfälle öffentlich und sichtbar zu machen!


Registerstelle Spandau

Vorfälle im Bezirk Spandau mit rassistischem, rechtem, antisemitischem oder homo-/transphobem Motiv werden vom Register Spandau erfasst. Solche Vorfälle können zum Beispiel beleidigende Äußerungen oder Gesten sein, Aufkleber oder andere Propaganda rechter Gruppen oder Bedrohung und Körperverletzung. Wenn Sie wegen einer Behinderung beleidigt oder benachteiligt werden, können Sie dies der Registerstelle ebenso melden wie eine Beleidigung/ Diskriminierung auf Grund der sozialen Situation! Weitere Informationen lesen Sie auf unserem Flyer!

Entscheidend für die Beurteilung eines Vorfalls ist für uns die Perspektive der Betroffenen!
Alle Vorfälle werden anonym in einer Chronik veröffentlicht!

Melden können Sie per Mail: register.spandau@giz.berlin, dafür können Sie unser Meldeformular benutzen oder einfach den Vorfall beschreiben!
Sie können auch anrufen bei GIZ e.V.: 030 - 513 0 100
Wenn Sie ein persönliches Gespräch wünschen, können Sie einen Termin vereinbaren!

Anlaufstellen
Damit Sie auch in ihrer Nachbarschaft rassistische oder rechte Vorfälle und Diskriminierung melden können, gibt es zusätzlich zum Register Spandau Anlaufstellen im Bezirk, die Liste finden Sie hier Anlaufstellen. Das können soziale Einrichtungen wie Jugendberatungsstellen sein, Kirchengemeinden, Moscheen, Parteibüros oder politische Initiativen. Wir möchten in jedem Ortsteil von Spandau eine Anlaufstelle einrichten: Wenn Sie mit Ihrer Einrichtung Anlaufstelle werden wollen, melden Sie sich beim Register Spandau!

Netzwerk
Das Register Spandau veröffentlicht zusammen mit den Registern der anderen Bezirke auf der Homepage der Berliner Register die aktuelle Chronik, also die Vorfälle, die in diesem Jahr passiert sind.
Außerdem stellen wir zusammen mit ReachOut einmal jährlich in einer Pressekonferenz eine statistische Auswertung der Vorfälle vor und berichten über berlinweite Trends und Veränderungen. Die Pressemappe mit den Auswertungen für 2015 finden Sie hier und auf den Seiten des Berliner Registers.

Chronik 2015
Eine ausführliche Auswertung für den Bezirk Spandau können Sie hier lesen!

Die letzte Version wurde erstellt am Donnerstag, 04. August 2016  |  4777 mal gelesen
Teilen