Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

Startseite»Projekte»Migrationsberatung für erwachsene...

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)


Wir freuen uns, dass wir als Mitglied im Netzwerk des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Berlin nun seit dem 01.02.2019 das Angebot einer Migrationsberatung für Erwachsene (MBE) anbieten können. Die Stelle der MBE wird finanziert über Mittel des BAMF.

Die MBE soll Menschen mit Migrationshintergrund, die älter als 27 Jahre sind, bei der sprachlichen, beruflichen und sozialen Integration unterstützen. Zudem soll die MBE einen qualitativen Beitrag dazu leisten, die Zuwanderer zu selbstständigem Handeln in allen Angelegenheiten des täglichen Lebens zu befähigen.



Was sind die genauen Aufgaben der MBE?

Zu den Schwerpunkten bei den Aufgaben der MBE zählen gemäß den Förderrichtlinien die
Durchführung einer bedarfsorientierten Einzelfallberatung der Zuwanderer auf der Grundlage
eines professionellen Case-Management-Verfahrens sowie der sozial-pädagogischen
Betreuung der Zuwanderer und einer Hilfestellung bei der Vermittlung von Kinder-
betreuungsangeboten während der Teilnahme am Integrationskurs.


Wer macht die MBE bei uns?

Das neue Angebot der Migrationsberatung übernimmt unsere neue Kollegin Anna Tubbesing. Frau Tubbesing hat Soziale Arbeit und Kulturwissenschaften studiert und verfügt über mehrjährige Kenntnisse und Erfahrungen in der Arbeit mit und für Migrant*innen und geflüchtete Menschen. Sie spricht neben Deutsch und Englisch auch Farsi, Französisch und Türkisch.


Wann und wo findet die Beratung statt?

Montag bis Freitag in der Zeit von 13:00 bis 15:00 Uhr.

Ort: Reformationsplatz 2 in 13597 Berlin


Wie kann ich die MBE erreichen?

Die Kontaktdaten lauten:
Anna Tubbesing
030/ 513 01 00 00
mbe@giz.berlin




Das Projekt wird finanziert über das BAMF.

Die letzte Version wurde erstellt am Freitag, 01. Februar 2019  |  101 mal gelesen
Teilen