Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

News

Startseite»News»Erster Workshop der neuen...

Erster Workshop der neuen Fortbildungsreihe für Sprachmittler*innen

Am Samstag, den 07. September ist die zweite Fortbildungsreihe für Sprachmittler*innen mit einem Einführungsworkshop zum Thema Sprachmittlung in der Arbeit mit Geflüchteten gestartet. Am ersten Workshop haben zwölf ehrenamtliche und freiberufliche Sprachmittler*innen teilgenommen und sich intensiv über ihre Tätigkeit ausgetauscht.


Bis zum 06. Juni 2020 folgen zwölf weitere Workshops mit Themen zur Dolmetscher*innentätigkeit und zum individuellen Umgang mit der Aufgabe, zu besonderen Beratungsschwerpunkten und zur Unterstützung der gesellschaftlichen Teilhabe geflüchteter Menschen.

Die Workshops finden einmal monatlich statt und können einzeln gebucht werden. Eine Übersicht zu den Themen und Terminen, sowie Infos zur Anmeldung, finden sie hier. Wir freuen uns über Anmeldungen interessierter Sprachmittler*innen, die Bedarf und Lust haben sich in dem Rahmen kollegial auszutauschen.

Die Fortbildungsreihe ist Teil des Projektes „Perspektive in Deutschland! Unabhängige Rechtsberatung im Asylverfahren als Standardaufgabe“. Ziel des Projektes ist die Sicherung einer hohen Beratungsqualität durch die Qualifizierung von Dolmetscher*innen. Sie werden im Projekt unterstützt, die Rahmenbedingungen ihrer Tätigkeit zu reflektieren und sich Fachkenntnisse für die jeweiligen Einsatzbereiche anzueignen. Die Workshops werden mit Expert*innen und Fachkräften aus den jeweiligen Bereichen durchgeführt.

| Permalink |
Teilen