Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

Startseite»News»Grammatik goes Instagram

Grammatik goes Instagram

Heutzutage sind digitale Medien aus dem Alltag vieler Menschen kaum noch wegzudenken. Mehr denn je hat die Corona-Krise Menschen ins Bewusstsein gerufen, dass es Situationen gibt, in denen die Nutzung von digitalen Medien als unverzichtbares Kommunikationsmittel fungieren kann. Dies gilt gleichermaßen für das Erlernen einer fremden Sprache in einem fremden Land.

Mit einer Milliarde Nutzern weltweit und 15 Millionen Nutzern in Deutschland gehört die Plattform Instagram zu den Socialmediakanälen mit der größten Reichweite. Jede Minute werden mehr als 40.000 Fotos und Videos hochgeladen und somit täglich knapp 60 Millionen Beiträge in Form Fotos und Videos geteilt.

Mit „Deutsch lernen in Zeiten von Corona“ möchte das Projekt KASA anhand kurzer Fotogeschichten grammatische Themen aus den kontrastiven KASA-Lehrwerken aufgreifen und auf Instagram digital aufbereitet interessierten Followern zur Verfügung stellen. Eingebettet in das noch immer hochaktuelle Thema „Corona“ reicht das Spektrum der Grammatikthemen von Nullartikeln bis zu Konnektoren. Natürlich halten wir Sie auch über andere aktuelle Themen stets auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns jetzt auf Instagram (@projekt_kasa)!

| Permalink |
Teilen