Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

Startseite»News»Gemeinsam lernen in Zeiten von Corona

Gemeinsam lernen in Zeiten von Corona

Auch die pädagogischen Weiterbildungen bei GIZ gGmbH haben seit der Schließung von Kitas und Schulen auf E-Learning und Homeoffice umgestellt. Das Lernen geht weiter! Täglich werden Aufgaben an die Teilnehmenden verschickt, Feedback dazu von den Dozent*innen gegeben und der Kontakt aufrechterhalten. Dabei kommen Telefon und E-Mail, aber auch Telegram, Webinare und Web-konferenzen zum Einsatz. Wir freuen uns sehr, dass die Teilnehmenden weiterhin so engagiert dabei sind!

Seit dieser Woche nehmen nun auch einige Teilnehmer*innen des C1-Sprachkurses am Online-DAZ-Unterricht der Interkulturellen Trainer*innen statt. Der Sprachkurs ist bereits beendet, die Prüfung konnte aufgrund der Kontaktbeschränkungen jedoch nicht stattfinden. Weil die Teilnehmer*innen aber unbedingt bis zum nächsten Prüfungstermin weiter lernen wollen, können sie sich nun gemeinsam mit den zukünftigen Erzieher*innen darauf vorbereiten.

Wir wünschen viel Erfolg und natürlich viel Gesundheit!

| Permalink |
Teilen