Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

Startseite»News»Filiz Polat (MdB) zu Gast bei KASA

Filiz Polat (MdB) zu Gast bei KASA

Am 20.06.2019 besuchte Filiz Polat (MdB), Beiratsmitglied des Projektes Kontrastive Alphabetisierung im Situationsansatz (KASA), das Projekt KASA im Rahmen des Weltflüchtlingstages und hospitierte bei dem deutsch-persischen KASA-Alphabetisierungskurs in der Gesellschaft für interkulturelles Zusammenleben gemeinnützige GmbH (GIZ). Das Projekt wird innerhalb der Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung vom BMBF finanziert.
Im Rahmen dieses Kurses werden die neu entwickelten Alphabetisierungsmaterialien deutsch-persisch erprobt und überarbeitet. Im Kurs sind 7 Frauen und 2 Männer aus Afghanistan und dem Iran. Gemeinsam lernen sie Deutsch lesen und schreiben mit unterstützenden Erklärungen in der Muttersprache. Die Lehrkraft kommt selber aus dem Iran und studiert in Berlin Lehramt.

Das KASA-Team und die Koordination der Sprachkurse in der GIZ gGmbH stellten nach der Hospitation die jeweiligen Stärken und Unterschiede zwischen den Integrationskursen mit Alphabetisierung und KASA-Alphabetisierungskursen dar. Danach diskutierten das KASA-Team und Filiz Polat die Möglichkeiten für die Verbesserung der sprachlichen Integration von Geflüchteten.
Wir danken Filiz Polat für Ihr Interesse und Engagement!

| Permalink |
Teilen