Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

Startseite»News»Einladung

Einladung

Kontrastiven Ansatz aus der Perspektive von Lerner*innen erleben: Zum Weltalphabetisierungstag 2017 finden an verschiedenen Standorten Sensibilisierungsworkshops zum kontrastiven Ansatz statt.


Sehr geehrte Damen und Herren,

Anlässlich des 51. Weltalphabetisierungstages lädt das Projekt ABCami – „ Alphabetisierung und Grundbildung an Moscheen“ zur verschiedenen Sensibilisierungsworkshops zum kontrastiven Ansatz ein.

Teilnehmende aus den Alphabetisierungskursen für geflüchtete Menschen und türkischsprachige Migrant*innen in der Dar Al-Salam Moschee in Berlin-Neukölln, der Volkshochschule (VHS) in Mainz sowie in der Islamischen Gemeinde in Berlin-Spandau geben eine Einführung in das arabische und türkische Alphabet. Gemein ist den drei Veranstaltungen dabei die Methodik: Die Buchstabeneinführung erfolgt zu Beginn in der Muttersprache der Teilnehmenden und im Anschluss nach dem kontrastiven Ansatz auf Deutsch und in der Muttersprache. Eine Auswertungsrunde mit den Besucher*innen zu Vor- und Nachteilen der kontrastiven Methode schließt die Veranstaltung ab.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Termine:
„Arabisch lesen und schreiben.
Eine Sensibilisierung für Alphabetisierungslehrkräfte“
am 6. September 2017 von 14:00 bis 16:00 Uhr
in der Volkshochschule Mainz
Karmeliterplatz 1, 55116 Mainz

am 8. September 2017 von 16:00 bis 18:30 Uhr
in der Neuköllner Begegnungsstätte e.V. - Dar Al-Salam
Flughafenstr. 43, 12053 Berlin

„Türkisch lesen und schreiben.
Eine Sensibilisierung für Alphabetisierungslehrkräfte“
am 8. September 2017 von 09:30 bis 11:30 Uhr
in der Islamischen Gemeinde Spandau e.V.
Lynarstr. 17, 13585 Berlin


Die Veranstaltungen sind kostenlos!
Sie können sich bis zum 05.09.2017 anmelden unter: abcami@giz.berlin

| Permalink |
Teilen