Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

Startseite»News»KASA hospitiert online

KASA hospitiert online

Seit Monaten konnten unsere Rekos die Lehrenden in den verschiedenen Bundesländerm nicht mehr besuchen und sie beim Präsenzunterricht unterstützen. Wie können sie den Kontakt mit den Lernenden und Lehrenden dennoch aufrecht erhalten?

Unter strengen Hygiene-Vorschriften konnten unsere KASA-Alphabetisierungskurse nun wieder als Präsenzformat gestartet werden. Bedingt durch Covid-19 kann das Team jedoch momentan nicht wie gewohnt zu den einzelnen Kursstandorten reisen, weshalb Onlineformate der Hospitation konzipiert und erprobt wurden. Dabei galt es insbesondere die technischen Möglichkeiten der Partnerorganisationen zu berücksichtigen.
In der islamischen Gemeinde in Röthenbach an der Pegnitz, im Migrantinnenverein in Frankfurt, bei Frauenbunt e.V. in Braunschweig, in der Akzentschule in Wuppertal sowie im Vielinbusch - Bildungs- und Familienzentrum in Bonn freuten sich die lokalen Koordinator*innen wie Lernende gleichermaßen über das virtuelle Wiedersehen miteinander.
Wir waren überrascht ob der Vielfalt an technischen Optionen in den Partnerorganisationen und werden unsere Hospitationen in diesem Format fortführen und ausweiten.

| Permalink |
Teilen