Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

Startseite»News»2016... Eröffnung des Lerncafes Spandau

2016... Eröffnung des Lerncafes Spandau

20 Jahre GIZ. 20 schöne Erinnerungen.
Der Jubiläums-Adventskalender

2016: Eröffnung des Lerncafes Spandau

Im Juni 2016 eröffnete in der Mönchstraße 7 in der #Altstadtspandau das Lerncafe Spandau, ein offener, niedrigschwelliger, interkultureller und generationenübegreifender #Lernort für Erwachsene, die das #Lesen, #Schreiben und #Rechnen verbessern wollen. In einer feierlichen Eröffnung zerschnitten Sabine Theuser von der Kontaktstelle Grundbildung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und Raed Saleh (damals Mitglied im Abgeordnetenhaus und Mitglied im Stiftungsrat der LOTTO-Stiftung Berlin) gemeinsam vor zahlreichen Gästen und Unterstützern wie dem Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank, dem Bundestagsabgeordneten Swen Schulz und dem Bezirksstadtrat für Weiterbildung und Kultur Gerhard Hanke die Eröffnungsschleife zum Lerncafe.

Seitdem ist es gelungen, das Lerncafe Spandau als Lernort zu etablieren, der von der Zielgruppe angenommen wird und auf den von Beratungsstrukturen im Bezirk und in ganz #Berlin verwiesen wird. Durch ein ganzheitliches Angebot aus Lern- und Beratungsangeboten werden die Lernenden mit Kompetenzen zur Gestaltung ihres eigenen Lebens ausgestattet. Es gibt Lerngruppen, offene Lernzeiten und Beratungsangebote. Es finden außerdem regelmäßig Veranstaltungen wie die #Podiumsdiskussion zum Tag des Grundgesetzes statt oder auch Ausstellungen mit Werken der Lernenden wie zum Tag der Poesie.

| Permalink |
Teilen