Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

Startseite»News»Umzug der GIZ in die Altstadt

Umzug der GIZ in die Altstadt

20 Jahre GIZ. 20 schöne Erinnerungen
Der Jubiläums-Adventskalender

Am 01. März 2012 konnten wir unsere neuen Räume in der Altstadt Spandau beziehen. Wir wechselten aus der Spandauer Wilhelmstadt aus zwei kleinen Gewerbeeinheiten in das unter Denkmalschutz stehende Gebäude am Reformationsplatz 2. Das ganze Haus mit den 10 Räumen, dem Keller und dem Dachboden musste nun renoviert werden. Der Zustand der Wände, Fenster, Türen und des Fußbodens war nach einem jahrelangen Leerstand in einem sehr schlechten Zustand. Alle Mitarbeiter*innen packten mit an: es wurde nach Feierabend und am Wochenende gestrichen, geputzt und renoviert. Beim Umzug waren auch viele helfende Hände gefragt.
Wir stellten uns die Frage, ob wir das große Haus mit Leben füllen können? Büros wurden eingerichtet, ein Serverraum unter dem Dach und Unterrichtsräume. Der Standort mitten in der Altstadt wurde zu einem rasch bekannten Anlaufpunkt - und die Räume füllten sich schneller als gedacht!

| Permalink |
Teilen