Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

Startseite»Projekte»SuRe und SuRe online - Kollegiale...

SuRe und SuRe online - Kollegiale Fallberatung nach Prof. Dr. Clemens Seyfried

SuRe online ist ein kostenfreies Projekt für die digitale kollegialen Fallberatung mit Pädagog*innen berlinweit.

Die Subjektive Relevanz (SuRe) ist eine von Prof. Dr. Seyfried entwickelte Methode zur kollegialen Beratung, die auch digital anwendbar ist. Hierzu wurde das SuRe Onlinetool https://sure.giz.berlin entwickelt. Das Projekt wird von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie gefördert und von der Gesellschaft für Interkulturelles Zusammenleben (GIZ) gGmbH umgesetzt.

Kostenfreie Angebote

Beratung für die individuelle, konkrete pädagogische Arbeit mit dem Fokus auf der „Subjektiven Relevanz“ einer Situation von Pädagog*innen für Pädagog*innen.

Unser Angebot


… für Berliner Bildungseinrichtungen


Allgemeinbildende Schulen und Oberstufenzentren können SuRe für die pädagogische Fallberatung face-to-face oder online nutzen und damit Gesundheitsförderung, Qualitätssicherung und Teamentwicklung fördern. Wir kommen an Ihre Schule und führen kollegiale Fallberatung und Workshops mit Gruppen durch. Alle Workshopteilnehmenden erhalten einen Zugang zu dem Portal Sure online.

… für pädagogische Fachkräfte in Berlin

Pädagogische Fachkräfte (Lehrer*innen, Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen…) können einmal wöchentlich an einer berlinweiten kollegialen Fallberatung online teilnehmen. Jeden Mittwoch außerhalb der Schulferien von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr können pädagogische Fachkräfte mit eigenem Anliegen oder beratend teilnehmen. Mit folgendem Link können Sie den virtuellen Raum betreten:
https://bbb.giz.berlin/b/sed-gbw-p7b-qgq

Nach dem Besuch eines Workshops können pädagogische Fachkräfte das Onlinetool anonym zur kollegialen Fallberatung nutzen – Situationen teilen, Handlungsempfehlungen erhalten und Situationen anderer Kolleg*innen lesen.

Die SuRe-Coaching-Fortbildung ist eine kostenfreie Qualifizierung zum*zur SuRe-Coach*in. Sie können im Anschluss an Schulen mit der SuRe-Methode Kolleg*innen in der pädagogischen Arbeit unterstützen. Zu Beginn und zum Abschluss der Fortbildung vermittelt eine Präsenzveranstaltung theoretische Grundlagen. Das SuRe-Team begleitet Sie bei fünf kollegialen Fallberatungen in Ihrer Schule. Die Fortbildungsstunden sind offiziell anrechenbar. Nächster Fortbildungsbeginn ist der 18.04.2024. Anmeldungen ab sofort möglich.

Das speziell für die pädagogische Arbeit entwickelte Onlinetool ist im deutschsprachigen Raum einzigartig: hier findet kollegiale Fallberatung anonym, zeit- und ortsflexibel in einem strukturierten und sicheren Rahmen statt.

In der App und dem Onlinetool zur Förderung der Professionalisierung und Psychohygiene sind folgende Funktionen enthalten:

  • herausfordernde oder belastende Situationen aus dem Berufsalltag teilen


  • Handlungsmöglichkeiten von anderen pädagogischen Fachkräften erhalten sowie Kolleg*innen durch Handlungsmöglichkeiten unterstützen


  • Handlungsmöglichkeiten für die eigene Situation nach dem SuRe-Modell subjektiv einschätzen


  • nach Situationen durch die Such- oder Filteroption suchen und somit Orientierung bei pädagogischen Fragestellungen in der Sammlung von Situationen und Handlungsempfehlungen erhalten



---------------------------------------------------------
AKTUELLE ANGEBOTE & TERMINE:
---------------------------------------------------------
Alle aufgelisteten Angebote sind für pädagogische Fach- und Führungskräfte an Berliner Schulen kostenfrei. Die berlinweiten Workshops sind nicht schulgebunden und finden momentan als Online-Angebot statt.

ANGEBOTE FÜR PÄDAGOGISCHE FACHKRÄFTE:

Berlinweite Schulungen (online):

Inhalt: Einführung in die kollegiale Fallberatung nach dem SuRe-Ansatz; Teilnahme an einer kollegialen Fallberatung; kostenloser Zugang zum Onlinetool

Anmeldung und Termine:

20.03., 24.04., 29.05., 26.06., 10.07., 18.09., 09.10., 13.11., 11.12.24 jeweils von 15:00 - 17:30 h

Die Anmeldung erfolgt, wenn möglich über die Regionale Fortbildungsseite. Sollten Sie Schwierigkeiten haben, melden Sie sich gerne via Mail an sure@giz.berlin.

Angebote für Schulleitungen:

Besonders Schulleitungen müssen einer Vielzahl unterschiedlicher Anforderungen und Aufgaben gerecht werden. Durch kollegiale Fallberatung kann Stress und Belastung präventiv vorgebeugt werden. Auch auf die individuelle Professionalisierung und Kompetenzentwicklung kann das peer-orientierte Lernen mit und von Kolleg*innen einen positiven Einfluss haben.

Bei Interesse an einer Teilnahme bzw. die Aufnahme auf die Interessierten-Liste melden Sie sich bitte per Mail an sure@giz.berlin.

---------------------------------------------------------
SOCIAL MEDIA:
---------------------------------------------------------
Folgen Sie uns auf Instagram oder Facebook um keine neuen Angebote oder Veranstaltungen zu verpassen. Suchen Sie nach unseren GIZ_SuRe Accounts oder klicken Sie auf die folgenden Links:
FB: https://www.facebook.com/profile.php?id=100093155430079
IG:https://www.instagram.com/giz_sure/

--------------------------------
WEITERE ANGEBOTE:
--------------------------------
Podcast „SuRe online #Digitale Beratungsräume“

SuRe online als Podcast zu den Themen Psychohygiene und Salutogenese im Schulalltag, Kollegiale Beratung im digitalen Raum, Ansätze der Kollegialen Beratung sowie Stimmen und Eindrücke aus der Praxis.

Verfügbar auf:
Peertube
Spotify

------------------
KONTAKT:
------------------

Mail: sure@giz.berlin
Telefon: 030 513 0100 00

------------------
LINKS:
------------------

Onlinetool: https://sure.giz.berlin
Download Android-App
Download Apple-App

SuRe online wird von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie unter dem Förderkennzeichen HRB20080072 gefördert.


Die letzte Version wurde erstellt am Samstag, 16. März 2024  |  6446 mal gelesen
Teilen