Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

Startseite»Projekte»KASA – Kontrastive Alphabetisierung...

KASA – Kontrastive Alphabetisierung im Situationsansatz

Das Projekt KASA – Kontrastive Alphabetisierung im Situationsansatz greift die Erfahrungen aus sechs Jahren ABCami auf und überträgt diese auf neue Lernkontexte.

KASA bietet Alphabetisierungskurse für türkisch- und arabischsprachige Migrant*innen in Berlin, Leipzig, Niedersachsen, Hessen/Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Bayern an.

Als Lernorte fungieren bei KASA Sozialräume, in denen sich die Teilnehmer*innen im Alltag bewegen und wohlfühlen. Die Alphabetisierungskurse finden in Migrantenorganisationen und orientalischen Kirchen statt.

Das Besondere am Projekt ist dabei der kontrastive Ansatz im Unterricht, der die Muttersprache der Lernenden in den Unterricht miteinbezieht. Die Unterrichtssprache ist Deutsch.

Den pädagogischen Unterbau bildet der Situationsansatz, ein pädagogisches Methodenrepertoire, das als Grundlage für das Lernen im jedem Alter und in jeder Einrichtung eingesetzt werden kann.

KASA wird von Prof. Dr. Karen Schramm (Institut für Germanistik, Universität Wien) und Prof. Dr. Clemens Seyfried (Pädagogische Hochschule Linz) zu den Themen Kontrastive Linguistik und Lernpsychologie wissenschaftlich begleitet. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird ein Kursleiterhandbuch zur kontrastiven Alphabetisierung (Vermittlung von Phonetik, Grammatik, Orthografie und Wortschatz) erstellt.

Über wichtige Ereignisse informieren wir Sie auf unserer Homepage sowie auf unserer Facebook-Präsenz ( https://www.facebook.com/KasaAlphabetisierung/ )













Dieses Vorhaben wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen W1451KASA gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

Die letzte Version wurde erstellt am Freitag, 19. Oktober 2018  |  5175 mal gelesen
Teilen