Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

Startseite»Projekte»Ankommen in Spandau: Gemeinsam unter...

Ankommen in Spandau: Gemeinsam unter einem Dach

Gemeinsam unter einem Dach richtet sich an geflüchtete Menschen, welche in Gemeinschaftsunterkünften leben und den Schritt in einer eigenen Wohnung gehen wollen. Ziel des Projektes ist es, den Übergang in einer eigenen Wohnung von der Wohnungssuche bis hin zur Eingewöhnung in das neue Lebensumfeld zu begleiten. Bei Interesse und Bedarf können zusätzlich auch junge Menschen ohne Fluchthintergrund an dem Projekt teilnehmen, die eine erste Wohnung beziehen. Sowohl Geflüchtete als auch Nachbarn und Vermieter sollen einbezogen werden.

Wie ist das Projekt aufgebaut?
Das Projekt ist in drei parallel laufende Module aufgeteilt.

1. Acht Vorträge zu verschiedene Themen rund um das Wohnen:

● Formen des Wohnens und Wohnungssuche
● Kosten der Wohnung
● Mietvertrag und Hausordnung
● Umzug
● Rechte und Pflichten des Mieters
● Nachbarschaft
● Energie sparen
● Mülltrennung


Die Vorträge setzen sich aus einem 30 bis 45-minütigen Input und einer anschließenden 45-minütigen Fragerunde zusammen.

Die regelmäßige Teilnahme (mindestens 6 Termine) wird am Ende der Vortragsreihe mit einem Zertifikat bescheinigt und kann von den Teilnehmenden bei der Wohnungssuche unterstützenden vorgelegt werden.

Weiter unten finden Sie die aktuellen Termine!


2. Workshops zur Erstellung von Bewerbungsmappen
Beim Workshop können die Teilnehmenden ihre Bewerbungsunterlagen gemeinsam am PC erstellen und ausdrucken.

Workshops:
Wann: donnerstags 15:15 – 16:45 Uhr
Wo: Lerncafé, Mönchstraße 7, 13597 Berlin

Eine Anmeldung für die Workshops ist erforderlich!Per Mail an gud@giz.berlin



3. Persönliche und telefonische Beratung der Teilnehmenden, sowie Nachbarn und Vermietern

Hier können sich die Teilnehmenden, aber auch Nachbarn sowie Vermieter persönlich oder telefonisch beraten lassen und alle individuelle Fragen rund um das Thema Wohnen und Wohnungssuche können geklärt werden. Die Teilnehmenden werden zudem bei der Zusammenstellung einer Bewerbungsmappe unterstützt.


Persönliche Beratung:
Wann: mittwochs 17:00 – 19:00 Uhr
Wo: Casa e.V., Adamstraße 39, 13595 Berlin

Telefonische Beratung:
Wann: freitags 13:00 – 15:00 Uhr



Termine Vorträge:


Mietvertrag und Hausordnung – Vortrag 3

Datum: 26.03.2019
Dauer: 16:30 – 18:00 Uhr
Ort: WIA-Büro (Jüdenstraße 30, 13597 Berlin)

Datum: 27.03.2019
Dauer: 15:00 – 16:30 Uhr
Ort: BENN Wilhelmstadt (Adamstraße 40, 13595 Berlin)

Umzug – Vortrag 4

Datum: 02.04.2019
Dauer: 16:30 – 18:00 Uhr
Ort: WIA-Büro (Jüdenstraße 30, 13597 Berlin)

Datum: 03.04.2019
Dauer: 15:00 – 16:30 Uhr
Ort: BENN Wilhelmstadt (Adamstraße 40, 13595 Berlin)

Rechte und Pflichten des Mieters – Vortrag 5

Datum: 09.04.2019
Dauer: 16:30 – 18:00 Uhr
Ort: WIA-Büro (Jüdenstraße 30, 13597 Berlin)

Datum: 10.04.2019
Dauer: 15:00 – 16:30 Uhr
Ort: BENN Wilhelmstadt (Adamstraße 40, 13595 Berlin)

Nachbarschaft – Vortrag 6

Datum: 16.04.2019
Dauer: 16:30 – 18:00 Uhr
Ort: WIA-Büro (Jüdenstraße 30, 13597 Berlin)

Datum: 17.04.2019
Dauer: 15:00 – 16:30 Uhr
Ort: BENN Wilhelmstadt (Adamstraße 40, 13595 Berlin)

Energie sparen – Vortrag 7

Datum: 23.04.2019
Dauer: 16:30 – 18:00 Uhr
Ort: WIA-Büro (Jüdenstraße 30, 13597 Berlin)

Datum: 24.04.2019
Dauer: 15:00 – 16:30 Uhr
Ort: BENN Wilhelmstadt (Adamstraße 40, 13595 Berlin)

Mülltrennung – Vortrag 8

Datum: 30.04.2019
Dauer: 16:30 – 18:00 Uhr
Ort: WIA-Büro (Jüdenstraße 30, 13597 Berlin)





Kontakt:
Ansprechspartnerin: Marlene Nylund
Telefon: 030 / 513 0100
E-Mail: gud@giz.berlin
















Das Projekt wird aus Mitteln des Integrationsfonds des Bezirks Spandau gefördert.

Die letzte Version wurde erstellt am Mittwoch, 20. März 2019  |  174 mal gelesen
Teilen