Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

Startseite»Projekte»Ankommen in Spandau: Gemeinsam unter...

Ankommen in Spandau: Gemeinsam unter einem Dach

Gemeinsam unter einem Dach richtet sich an Menschen, welche in einer Gemeinschaftsunterkunft leben und den Schritt in eine eigene Wohnung gehen wollen. Ziel des Projektes ist es, den Übergang in einer eigenen Wohnung von der Wohnungssuche bis hin zur Eingewöhnung in das neue Lebensumfeld zu begleiten. Bei Interesse und Bedarf können zusätzlich auch junge Menschen ohne Fluchthintergrund an dem Projekt teilnehmen, die eine erste Wohnung beziehen. Sowohl Geflüchtete als auch Nachbarn und Vermieter sollen einbezogen werden.


Das Projekt besteht aus zwei Angeboten

1. Wohnsprechstunde: freitags von 13:30 - 16:00 Uhr (telefonische Anmeldung empfohlen)

Jeden Freitag (Feiertage ausgenommen) können sie die feste Wohnsprechstunde von 13:30 - 16:00 Uhr am Reformationsplatz 2, 13597 Berlin, aufsuchen. In der Wohnsprechstunde beraten wir Sie persönlich zu Fragen rund um das Wohnen und unterstützen Sie bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen. Die Beratungen sind in mehreren Sprachen möglich - bitte vorher anmelden. Bitte beachten Sie, dass wir für Sie keine Wohnungen suchen oder vermitteln können.

2. Workshops:

In den vierwöchigen Workshops gehen wir zusammen folgende Themen durch:

  • Wohnung suchen (wie und wo suche ich nach einer Wohnung?)

  • Wohnungsbewerbung (welche Dokumente sind nötig? wie erstelle ich eine Bewerbungsmappe?)

  • Wohnung halten(welche Rechte und Pflichten habe ich als Mieter?)

  • Abschließende Zusammenfassung & Vergabe der Zertifikate


Die regelmäßige Teilnahme (mindestens 3 Termine) wird mit einem Zertifikat bescheinigt, welches bei der Wohnungssuche unterstützend vorgelegt werden kann. Für die Workshops werden Sprachmittler*innen für Arabisch, Persisch (Farsi) und bei Bedarf auch weitere Sprachen bereitgestellt.


Termine der nächsten Workshops:

Wann: montags von 16:00 - 17:30 Uhr
Wo: Pichelswerderstraße 3-5, 13597 Berlin
Vom 10.02.2020 bis 06.03.2020

Ansprechpartner*innen:
Tarik Sonay & Simone Brandenburg
Telefon: 030 / 513 01 00 00
E-Mail: gud@giz.berlin

Das Projekt "Ankommen in Spandau: Gemeinsam unter einem Dach" wird gefördert aus Mitteln des bezirklichen Integrationsfonds des Bezirksamtes Spandau. Der Integrationsfonds ist eine Maßnahme des Gesamtkonzepts zur Integration und Partizipation Geflüchteter des Senats von Berlin.

Die letzte Version wurde erstellt am Mittwoch, 22. Januar 2020  |  2153 mal gelesen
Teilen