Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

News

Kiezspaziergang in der Wasserstadt

Haben Sie Lust auf einen geführten Spaziergang und eine Handvoll interessanter Informationen über die Wasserstadt?

Dann laden wir Sie am 16.04.2024 um 15:00 Uhr auf einen Kiezspaziergang ein.

Treffpunkt: heimaten bei berlinovo (Rauchstr. 29/30, 13587 Berlin)

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr heimaten-Team

» Weiterlesen

8. April - Internationaler Romatag

» Weiterlesen

Ferienschule zu Besuch bei heimaten

Im Rahmen des Programms für die Berliner Ferienschulen verbrachte eine Gruppe von Kindern im Alter von 6 - 12 Jahren am 03.04.2024 einen erlebnisreichen Tag bei heimaten bei berlinovo.
Nach dem leckeren Mittagessen und süßem Nachtisch stand ein Bastelkurs auf dem Plan. Unter Aufsicht von pädagogischen Assistent*innen der GIZ und einem ehrenamtlichen Kursleiter konnten die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Nach anderthalb Stunden konnten die kleinen Teilnehmer und Teilnehmerinnen selbstgemachten Schmuck, verzierte Aufbewahrungsboxen, bunte Untersetzer und lustige Handpuppen aus Socken stolz präsentieren.
Die Hauptattraktion kam jedoch zum Schluss: das Verzieren von Keksen. Die frisch gebackenen Plätzchen mit Lebensmittelstiften, Zuckerguss und Zuckerdeko zu verzieren machte jede Menge Spaß.
Das heimaten-Team freute sich, die Kinder in den Räumlichkeiten empfangen zu dürfen und kann die nächste Ferienschule in den Sommerferien kaum erwarten.

Falls Sie Interesse oder Fragen zur nächsten Ferienschule haben, schreiben Sie uns eine E-Mail an: schule@giz.berlin.

Ihr heimaten-Team

Berliner Ferienschulen – Sprachförderung, Bildung und Teilhabe für geflüchtete Kinder und Jugendliche. Ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gefördert durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin.

» Weiterlesen

Spandauer Familientag in der Zitadelle

Am 3. April 2024 luden Jobcenter und Bezirksamt Spandau wieder zum Familientag in die Italienischen Höfen der Zitadelle. Hier konnten sich Eltern über Beratungs- und Unterstützungsangebote informieren, Kinder konnten spielen, basteln, Sportangebote in Spandau kennenlernen und Spaß haben, soziale und politische Akteur*innen konnten sich vernetzen und Pläne schmieden.

Wir von der GIZ waren mit verschiedenen Projekten vor Ort: Die Integrationslots*innen stellten sich vor, die Schulangebote und das Alphabündnis Spandau informierten über ihre Bildungsarbeit im Bezirk und die Registerstelle Spandau zeigte, wie rassistische und diskriminierende Vorfälle gemeldet werden können. Kinder konnten bei uns ihr Spielglück versuchen, entweder beim spannungsreichen Bewegungsbingo oder am Glücksrad. Dabei konnten sie hüpfen, Grimassen schneiden und singen oder herausfordernde Rätsel lösen, wie: Was ist eigentlich ein Dudelsack? Oder: Von welchem Land ist Paris die Hauptstadt? Zu unserer Freude gab es ausschließlich Gewinnende.

Während die Kinder beschäftigt waren, kamen wir mit ihren Eltern ins Gespräch und gaben ihnen die Möglichkeit, uns von ihren Herausforderungen zu erzählen und sich über die vielen Unterstützungsangebote der GIZ gGmbH zu informieren − eine tolle Chance, Betroffene verschiedenster Lebenslagen zur Selbsthilfe und Partizipation zu motivieren.

Wir danken allen, die den Spandauer Familientag mitgestalteten!

Julia Naji

» Weiterlesen

Kostenfreie Veranstaltung - Umgang mit Störungen im Unterricht

» Weiterlesen

Offene Sprechstunde mit Sebahat Atli

Am 09.04.2024 um 16:00 h freuen wir uns erneut auf Frau Sebahat Atli (SPD), MdA. Jede Bürgerin und jeder Bürger kann sich mit ihren bzw. seinen Anliegen an Frau Atli wenden, welche sich für die Interessen der Spandauerinnen uns Spandauer einsetzt und ihre Anliegen ernst nimmt.
Sie können sich der offenen Stunde ohne vorherige Anmeldung anschließen.

» Weiterlesen

« 1 2 3 4 5 6 7 »