Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

News

Lernförderung auch in den Ferien!

Infolge der bundesweiten Schulschließungen im Dezember 2020 hieß es für die meisten Schüler*innen in Berlin, zu Hause bleiben und an digitalen Lernangeboten teilzunehmen.
Besonders für Schüler*innen mit hohem Sprachförderbedarf sowie Lernschwierigkeiten stellt diese Situation eine große Herausforderung dar. Durch die pandemiebedingten Schulschließungen ließen sich bereits im Laufe des vergangenen Jahres Lernlücken bei einzelnen Schüler*innen beobachten, die sich durch den zweiten Lockdown verschärften.
Innerhalb unserer Schulangebote konnten wir mit einer hohen Flexibilität auf diese besonderen Umstände reagieren. Hierzu gehören die Durchführung des Programms LernBrücken und darüber hinaus die tägliche Ermöglichung von Einzelförderungen an Schulen sowie von digitalen Lernangeboten.

Wie in den Sommer- und Herbstferien 2020, wurden auch in den Winterferien 2021
Förderangebote entwickelt, um möglichst vielen Schüler*innen individuell auf
die Lernbedürfnisse angepasste Lernmöglichkeiten zu bieten und ihren Lernbedürfnissen entgegenzukommen. In den Winterferien führten wir an fünf unserer Kooperationsschulen
in Spandau und Mitte Lernangebote im Rahmen der ergänzenden Lernförderung nach dem Bildungs- und Teilhabepaket sowie im Rahmen des Bonusprogramms durch.

Videos zum Thema Wohnungssuche

Das Projekt „Ankommen in Spandau: Gemeinsam unter einem Dach“
hat jetzt seinen eigenen Video-Kanal.

Sie möchten wissen, wie man:
- online nach Wohnungen sucht ?
- was alles zu einer Wohnungsbewerbung gehört ?
- wie man eine digitale Bewerbungsmappe erstellt ?
- wie man einen WBS beantragt?


Unsere Videos geben Antworten auf viele Fragen zur Wohnungssuche und Wohnungsbewerbung - auch auf Farsi und Arabisch.

Besuchen Sie unseren PeerTube-Kanal:
https://peertube.giz.berlin/video-channels/ankommen_in_spandau/videos

Wenn Sie sich lieber telefonisch oder hoffentlich auch bald wieder persönlich von uns beraten lassen möchten, dann melden Sie sich bei uns:

E-Mail: gud@giz.berlin
Telefon: 0160 76 74 145


Wir freuen uns auf Sie!


GIZ gedenkt dem Internationalen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft

Zum "Internationalen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft", möchten wir MinA-Teilnehmerin
Tamana Shinwari, ihren Werdegang und ihre Arbeit vorstellen.

» Weiterlesen

B2-Vormittagskurs startet bald!

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass unser B2-Vormittagskurs (9:00-12:15 Uhr) demnächst starten wird. Der Kurs umfasst 400 Stunden mit Prüfungsvorbereitung auf die Telc-B2-Prüfung.
Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende, die das Niveau B1 erfolgreich beendet haben.

Für die Anmeldung ist ein persönliches Erscheinen notwendig.
Bei Interesse melden Sie sich bitte schnell an, es sind nur noch wenige Plätze verfügbar!

Kontakt:
Frau Maimuna Defrawi
Tel: 030/513 0100 38
E-Mail: maimuna.defrawi@giz.berlin

» Weiterlesen

Zum Internationalen Tag der Geschwisterlichkeit aller Menschen

Haben Sie Geschwister? Ich habe vier - zwei Brüder und zwei Schwestern. Sie können sich sicherlich vorstellen, wie lebhaft es bei uns daheim immer wieder zuging. Lachen, Spielen, Streiten, Lernen, Diskutieren und Entdecken, all das gehört dazu. Inzwischen leben wir weit über die Erde verstreut. Doch das Band, das uns eint, ist weiterhin ein besonderes. Geschwisterlichkeit – damit verbinde ich ein vertrautes Miteinander, eine Eintracht trotz einstweiliger Meinungsverschiedenheiten, einen tiefen Wohlwollen.

» Weiterlesen

Fortbildungsreihe für Sprachmittler*innen startet mit Einführungsworkshop

Am 20. Februar 2021 startet die neue Fortbildungsreihe für Sprachmittler*innen
mit dem Online-Workshop „Einführung in die Sprachmittlung“. Der Workshop dient zu Einführung in die vielfältigen Facetten der Sprachmittlung. Es werden grundlegende Begriffe, Rollenverständnisse und Kompetenzprofile geklärt.
Ziel des Workshops ist die Handlungskompetenz von Sprachmittler*innen zu stärken.

Einen Schwerpunkt stellt der Umgang mit Stress in der Sprachmittlung dar. In Übungen und Fallbesprechungen werden potentielle Belastungsfaktoren und ihre Konsequenzen beleuchtet. Die Teilnehmenden lernen präventive Maßnahmen kennen und erarbeiten gemeinsam Strategien, die dem eigenen Wohlbefinden förderlich sind.

Wann? 20.02.2021 von 10:00 bis 14:00 Uhr

Wo? Online via BigBlueButton

Anmeldung oder Fragen bitte per E-Mail an amif@giz.berlin. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier:
https://giz.berlin/projects/sprachmittlerinnen-staerken-fortbildungsreihe.htm

Weitere Workshops sind geplant und werden rechtzeitig bekannt gegeben.






















Ich freue mich von Ihnen und euch zu hören!

« 1 2 3 4 5 6 7 »