Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

News

Herausforderungen im pädagogischen Berufsalltag gelassen und professionell begegnen.

Eine Fortbildungsreihe von SuRe online und der GEW

Der Schulalltag stellt Pädagog*innen vor vielfältige Herausforderungen. Ob psychische Belastungen oder Verhaltensauffälligkeiten einzelner Schülerinnen und Schüler, Mehrsprachigkeit im Klassenzimmer oder Konflikte im Kollegium - täglich muss ein angemessener Umgang für schwierige Situationen gefunden werden, die auch emotional belasten können.
Angelehnt an die meistgelesenen Situationen aus unserem Online-Tool für pädagogische Fachkräfte, haben wir in Zusammenarbeit mit der GEW diese Fortbildungsreihe konzipiert. Sie bietet Pädagog*innen die Möglichkeit einer fachlichen Weiterbildung zu unterschiedlichen pädagogischen Themenfeldern. Zu den 6 Terminen werden verschiedene Expert*innen eingeladen, um den Teilnehmer*innen theoretisches Hintergrundwissen mit pädagogischem Praxisbezug vorzustellen.
Mit dem wechselnden Format zwischen Veranstaltungen im Online- und Präsenzformat, hoffen wir möglichst vielen pädagogischen Fachkräften die Teilnahme ermöglichen zu können.
Die Teilnahme an den Terminen kann auf die vorgeschriebenen Fortbildungsminuten angerechnet werden.

» Weiterlesen

Jede*r achte Erwachsene! Und ein Gartenzwerg

Jede*r achte Erwachsene! Was? Mag keine Bananen? War schon einmal in Budapest? Arbeitet im öffentlichen Sektor? Sie werden es wahrscheinlich nicht erraten, hinter dieser Zahl (immerhin 12,1 %) steht nämlich ein für viele Menschen erstaunlicher Fakt: Jede*r achte Erwachsene in Deutschland (noch einmal anders ausgedrückt: 6,2 Millionen der Deutsch sprechenden Erwachsenen!) ist gering literalisiert, hat also Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben. In Berlin sind mehr als 456.000 Menschen betroffen, allein in Berlin-Spandau etwa 18.000.

Anlässlich des Weltalphabetisierungstags macht das Alphabündnis Spandau, ein Netzwerk von Organisationen und Einzelpersonen, die sich dem gemeinsamen Ziel verschrieben haben, sich aktiv für das Thema Alphabetisierung und Grundbildung in Spandau einzusetzen, dieses Jahr am 7.9.2023 und am 8.9.2023 auf diese große gesellschaftliche Verantwortung aufmerksam – mithilfe eines Gartenzwergs! Denn Gartenzwerge veranstalten dieses Jahr berlinweit zwischen dem 6.9. und dem 19.9. einen Aufstand (#zwergenaufstandberlin2023). Achtsamen Berliner*innen werden die auffälligen Figuren auf Social-Media-Kanälen, aber auch auf Plätzen und in Fußgängerzonen immer wieder begegnen, sie zum Anhalten, zum Nachdenken und zum Fragenstellen inspirieren.

Der Spandauer Gartenzwerg wird auf Reisen gehen, sich unter anderem die Stadtbibliothek, die Volkshochschule, das Paul-Schneider-Haus, das Lerncafe der GIZ und das Jobcenter anschauen (sie alle sind Mitglieder des Alphabündnis), er wird auf Sightseeing-Tour gehen und im Rathaus offiziell von der Schirmherrin Frau Dr. Carola Brückner, Stadträtin für Bildung, von dem Bezirksbürgermeister Frank Bewig und Gregor Kempert, Stadtrat für Soziales, empfangen.

» Weiterlesen

Einladung - kostenloses Konzert

» Weiterlesen

Sprechstunde von Sebahat Atli bei heimaten

Am 06.09.2023 hat uns die Spandauer Abgeordnete Sebahat Atli (SPD) im Rahmen einer offenen Sprechstunde besucht. Jede Bürgerin und jeder Bürger konnte sich mit ihren und seinen Anliegen an Frau Atli wenden. Die Anwesenden haben der Abgeordneten ihre Probleme mitgeteilt, um welche sich Frau Atli umgehend zu kümmern versprach.
Während des eineinhalbstündigen Gesprächs hat sich außerdem das Willkommen-in-Arbeit-Büro Spandau (WiA) vorgestellt und über seine umfangreiche Tätigkeit berichtet. Es wird bereits ein Besuch des WiA-Büros vonseiten des Teams Atli angestrebt.
Wenn auch Sie sich mit einer Angelegenheit an Frau Atli wenden möchten, kommen Sie gerne zur nächsten offenen Sprechstunde bei „heimaten bei berlinovo" vorbei. Diese wird am 25.09.2023 (Montag) um 16:00 h stattfinden.
Wir bedanken uns bei dem Team Atli für den Besuch und freuen uns auf das nächste Wiedersehen!

Anastasiia Jannsen

» Weiterlesen

Pädagogische Assistentinnen und Assistenten - nächster Kurs startet!

Sie möchten gerne Kindern in der Schule helfen?
Sie haben Freude daran Kinder, zum Lernen zu motivieren?
Sie möchten lernen, wie man sie unterstützen kann?


Ab Mitte September starten wir den 27. Weiterbildungskurs zur Pädagogischen Assistenz.
In neun Monaten erwerben unsere Teilnehmenden theoretisches Wissen für den Einsatz in Schulen als Assistenzlehrkräfte, Inklusionsassistenz (Schulhelfer) und Förderlehrkräfte.
Sie lernen u.a. was Lernstörungen sind, wie man Kinder mit ADHS oder Dyskalkulie unterstützt, wie Lernen funktioniert und wie man Kinder individuell fördern kann und vieles mehr.

Das sollten Sie mitbringen:
• Deutsch-Sprachkenntnisse mindestens auf B1-Niveau
• mindestens Hauptschulabschluss oder vergleichbare Abschlüsse aus dem Ausland
• ein einwandfreies erweitertes Führungszeugnis
Kosten:
förderbar über Bildungsgutscheine (Agentur für Arbeit oder Jobcenter)
Kursbeginn: 18.09.2023
_____________________________
Bei Interesse bitte per Mail an weiterbildung@giz.berlin melden und einen Termin vereinbaren!
Gerne auch schnell und einfach telefonisch unter 030 513010000.

» Weiterlesen

Basteln für Kinder

Am 24. August 2023 haben wir Kinder aus unserer Nachbarschaft zu einem Bastelkurs bei heimaten eingeladen. Unter der Anleitung unserer ehrenamtlichen Helferin haben die Kinder verschiedene Basteltechniken ausprobiert und am Ende schöne kleine Täschchen kreiert, welche sicherlich eine gute Verwendung in ihrem Schulalltag finden werden.

Der kostenlose Bastelkurs geht ab dem 30.08.2023 (Mittwoch) wöchentlich weiter und richtet sich an Kinder ab 6 Jahren. Wenn Ihr Kind oder Ihre Kinder auch gerne basteln oder zu basteln lernen möchten, kommen Sie gerne vorbei!

Bei Fragen und für die Anmeldung wenden Sie sich an das Team von „heimaten bei berlinovo": heimaten@giz.berlin oder telefonisch unter: 030 513 01 00 07

Anastasiia Jannsen

» Weiterlesen

« 5 6 7 8 9 10 11 »