Wir benutzen Cookies um das Erlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Ihre Einstellungen zu verändern auf dieser Website surfen, dann akzeptieren Sie diese. Mehr Informationen

Okay, schließe diese Info

   Anmelden

News

  • Keine Publikationen gefunden.

Wir bedanken uns für die vielen Spenden!

Im Rahmen der Spandauer Altstadtmeile hatten wir am 17. August mit einem deutsch-türkischen Kulturprogramm unsere Türen geöffnet. Unser Kulturprogramm (interkulturelles Buffet, Leseecke, Sprachkurs, Kindertanzgruppe der Yeni Moschee) wurde von den Gästen sehr gut aufgenommen, so dass wir viele Spenden für die Kinder aus dem Flüchtlingsheim in der Motardstraße (Spandau) sammeln konnten.

Hiermit möchten wir uns für diese Spenden recht herzlich bedanken und hoffen auf weitere Spendenbereitschaften. Über Kinderfahrräder, Spielzeug und bebilderte Kinderbücher würden wir uns auch sehr freuen.

Euer GIZ - Team

Danke an HERTHA BSC!

Am 10.08.2013 waren wir mit 20 Flüchtlingskindern aus der Motardstr. in Spandau beim spannenden Eröffnungsspiel der Bundesliga von HERTHA BSC in Berlin. Die Kinder freuten sich riesig, als HERTHA BSC 6:1 gewann. Somit bedanken wir uns bei HERTHA BSC für die 20 Freikarten, sowie für die 20 Fahrtickets von DER PARITÄTISCHE BERLIN. Über weitere Unterstützung von anderen, in Berlin ansässigen, Firmen würden wir uns sehr freuen!

C 2 Kurs - 9 Teilnehmende legen die Prüfung ab

Modellhaft wurde bei GIZ ein DeuFöv C 2 Kurs durchgeführt. Pädagoginnen und Pädagogen aus verschiedenen Ländern lernten zusammen an sechs Tagen in der Woche intensiv die deutsche Sprache auf dem höchsten Niveau. Im Vorfeld wurden viele Monate Materialien zusammengestellt und die Durchführung stundenweise geplant. Mit der großen Unterstützung der Senatsverwaltung für Bildung konnten wertvolle Erfahrungen gesammelt werden. Die Lehrkräfte arbeiteten sich in die Themen und Materialien intensiv ein. Herzlichen Dank an Veronika Latz und Ellen Holdorff! Die Teilnehmenden absolvierten eine senatseigene Sprachprüfung und eine telc C 2-Prüfung. Ebenfalls danken wir dem BAMF dafür, dass wir dieses Angebot durchführen konnten.

» Weiterlesen

Start der Weiterbildungen Pädagogische*r Assistent*in und Fachkraft für sonderpädagogische Schulbegleitung

Pädagogische*r Assistent*in (Kursstart: 09.03.2020)

In Berlin werden pädagogische Fachkräfte dringend gesucht. Deshalb startet auch in diesem Jahr unsere Weiterbildung zur/zum Pädagogischen Assistenten*in!

Arbeiten Sie gerne mit Kindern und Jugendlichen? Haben Sie Spaß daran, diese im Schulalltag zu unterstützen? Dann ist die Weiterbildung zum/zur Pädagogischen Assistent*in das Richtige für Sie! In unserem neunmonatigen Kurs erlernen Sie das nötige Handwerkszeug, das Sie in der Lernförderung brauchen. Interkulturelle Kompetenzen werden genauso vermittelt wie der Umgang mit Lernschwächen. Darüber hinaus erfahren Sie das Wichtigste aus den Themenbereichen Pädagogik, Soziologie und Psychologie. Durch regelmäßige Praxiserprobung in einer Schule sammeln Sie die notwendigen Erfahrungen für Ihre spätere Tätigkeit.

Der Kurs findet montags bis freitags von 8:30 bis 15:30 Uhr statt und ist über einen Bildungsgutschein des Jobcenters bzw. der Arbeitsagentur förderbar.


Fachkraft für sonderpädagogische Schulbegleitung (Kursstart: 25.05.2020)

Für Interessierte, die gerne mit Kindern arbeiten, sich aber auf den Bereich Sonderpädagogik spezialisieren möchten, bieten wir die Weiterbildung zur Fachkraft für sonderpädagogische Schulbegleitung an. Dieser zwölfmonatige Kurs qualifiziert Sie zum/zur Schulhelfer*in für Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Neben den Feldern Pädagogik, Soziologie und Psychologie erhalten Sie auch einen Einblick in die Bereiche Krankheiten, Behinderungen und Hygiene. Durch den neunwöchigen, praxisausgelagerten Unterricht werden Sie auf Ihre Arbeit als sonderpädagogische Schulbegleitung auch praktisch vorbereitet.

Der Kurs findet montags bis freitags von 8:30 bis 14:00 Uhr statt und ist über einen Bildungsgutschein des Jobcenters bzw. der Arbeitsagentur förderbar.

Für beide Kurse können Sie telefonisch einen Beratungstermin mit Frau Neitzel vereinbaren: 030/513 01 00 00

« 120 121 122 123 124 125 126 »